Diät Cambridge Diät: Erklärung der Diätform Cambridge Diät

Entwickelt wurde die Cambridge Diät von Herrn Dr. Alan Howard. Es handelt sich hierbei um eine Formula Diät, was bedeutet, dass während der Diät nur spezielle Nährstoffkonzentrate in Pulverform anstelle von richtiger Nahrung eingenommen werden. Sie werden mit Wasser oder Milch angerührt und sollen alle notwendigen Nährstoffe enthalten, die der Körper täglich braucht.

Das speziell entwickelte Instantpulver

Dies gibt es in den Geschmackrichtungen Vanille, Schokolade, Cappuccino, Erdbeere, Banane und als Gemüsesuppe. Zusätzlich gibt es noch einen Sojadrink, SoyaSlim genannt. Diesen gibt es in den Geschmackrichtungen Vanille, Schokolade, Sommerfrüchte, Huhn- und Pilzsuppe. Zwischen diesen Drinks kann man frei wählen, aber andere Nahrungsmittel sind während der Diät nicht vorgesehen.

Die Diät wurde von Teilnehmern bewertet und hierbei ergaben sich Vor- und Nachteile

Die Cambridge Diät ist leicht durchzuführen und führt zu einem schnellen Gewichtsverlust. Da der Nährstoffgehalt in den Diätdrinks gesetzlich vorgeschrieben ist, wird man durch den Genuss mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt. Ein Nachteil ist, dass diese Ernährungsumstellung nicht langfristig durchführbar ist. Außerdem nehmen die meisten Teilnehmer nach einer Formula Diät wieder schnell zu.

Auch die Zahl der täglich zugeführten Kalorien ist zu niedrig was den Jo-Jo-Effekt noch mehr unterstützt. Da diese Form der “Ernährung” sehr einseitig ist wächst der inneren Schweinehund ebenso schnell und die Lust nach etwas wirklich leckerem wächst mit. Eine Formula Diät macht Sinn wenn man kurz vor einer Operation steht beispielsweise und unter ärztlicher Aufsicht schnell Gewicht verlieren muss. Leider sind die Diätdrinks nicht ganz billig, ob der Preis sich lohnt muss jeder für sich selbst entscheiden.

[su_note note_color=“#f2f2f2″]

Gewicht verlieren mit Eiweiß und Formula-Mahlzeiten

Eiweiß und Formula-Mahlzeiten
Eiweiß und Formula-Mahlzeiten

Schlanksein ist kein Privileg. Wer das Geheimnis der gesunden Küche erst einmal durchschaut hat, wird (und bleibt!) langfristig gesund und schlank. Wohlfühlen garantiert!

Das wissenschaftlich ausgeklügelte Ernährungskonzept ist in der Praxis unter ärztlicher Leitung mittlerweile tausendfach erfolgreich erprobt!

Der Ratgeber sorgt mit über 70 abwechslungsreichen Rezepten für einen gelungenen Einstieg ins leichte Leben.

[/su_note]

Als Alternative zur herkömmlichen Cambridge Diät werden auch Online Diätprogramme immer beliebter. Gerade die Vorteile von z.B. einer einfachen Erfolgskontrolle finden breiten Anklang gegenüber der klassischen Cambridge Diät.

Beste Bücher zur Cambridge Diät

Bestseller Nr. 1
The Nutritional Psychology of Childhood
  • Robert Drewett
  • Herausgeber: Cambridge University Press
  • Auflage Nr. 1 (31.05.2007)
  • Taschenbuch: 298 Seiten
AngebotBestseller Nr. 2
Protein and Energy: A Study of Changing Ideas in Nutrition
  • Kenneth Carpenter
  • Herausgeber: Cambridge University Press
  • Auflage Nr. 0 (27.05.1994)
  • Gebundene Ausgabe: 296 Seiten
Bestseller Nr. 3
Consensus in Clinical Nutrition
  • Herausgeber: Cambridge University Press
  • Gebundene Ausgabe: 520 Seiten

Ähnliche Artikel

Letzte Aktualisierung am 23.03.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.