Kalorien Abnehmen – Kalorie Diäten sind am beliebtesten

Eine der beliebtesten Methoden um abzunehmen ist das Kalorienzählen. Gerade im Internet und in diversen Magazinen kann man sich umfangreiche Kalorientabellen besorgen und wenn man möchte, auch nach ihnen leben. Jedoch gestaltet sich das meistens eher stressig und wenig effektiv um mit dieser Diät abzunehmen.

Denn wer möchte sich schon stundenlang im Supermarkt die Zusammensetzungen und Kalorien diverser Lebensmittel durchlesen? Und mal ganz davon abgesehen ist das Reduzieren der Kalorien nicht unbedingt auch gesund. Denn letztendlich kommt es nicht darauf an, wie hoch die Anzahl von Kalorien diverser Lebensmittel ist, sondern wie wertvoll sie für die Ernährung an sich sind.

Auf die Kalorienzahl kommt es an

So können Vollkornlebensmittel, obwohl sie wesentlich gesünder und nährstoffreicher sind, eine höhere Kalorienzahl haben, als manch andere Lebensmittel, die weniger gesunde Nährstoffe enthalten und auf diese zugunsten der Kalorienzahl zu verzichten, ist nicht sehr förderlich für die gesunde Ernährung und damit auch nicht für eine gesunde Gewichtsanpassung.

Sicherlich macht es einen gewissen Sinn auf die Kalorien zu achten, wenn es einem dabei Hilft, sich in den Essensmengen zu reduzieren oder diese Kalorien auf mehrere Nahrungsportionen am Tag aufzuteilen. Jedoch sollte man das nur bedingt und in Anbetracht dessen tun, dass man sich auch für die richtigen Nahrungsmittel entscheidet.

Die Auswahl zwischen Schokoriegel eins und Schokoriegel zwei auf Grund der Kalorientabelle bringt letztendlich gar nichts. Aber die Auswahl zwischen zwei Sorten von Vollkornbrot zum Beispiel, ist wiederrum eine ganz andere Sache und ist letztendlich wenigstens in jedem Fall gesund. Ganz gleich für was man sich entscheidet. Und so sollte man es auch betreffend andere Lebensmittel halten.

[su_note note_color=“#f2f2f2″]

Kalorien im Griff

Mit über 3.000 Lebensmitteln
Mit über 3.000 Lebensmitteln

Kalorien im Griff enthält über 3.000 Lebensmittel – von Obst und Gemüse, über Markenprodukte, bis hin zu Fertiggerichten wie Pizza und Co. oder den Klassikern im Restaurant. Neben den Angaben zu Eiweiß-, Fett- und Kohlenhydratgehalt pro üblicher Verzehrsmenge, finden sich auch die Kalorienangaben pro Portion UND 100 Gramm eines Lebensmittels.

So erspart man sich lästiges Umrechen und kann den Kaloriengehalt dennoch unverfälscht vergleichen. Das Griffregister erleichtert das Nachschlagen und führt schnell zur gesuchten Lebensmittelgruppe – so hat man unter den verschiedenen Käsesorten auch schnell die kalorienarme ausgemacht. Das perfekte Nachschlagewerk für alle, die sich bewusst ernähren und ihre Kalorien im Griff haben möchten!

[/su_note]

Empfehlung: Immer mehr Menschen sind von Übergewicht und den daraus resultierenden Gesundheitsproblemen betroffen. Dieser Ursache liegt zurgrunde, dass es häufig an Bewegung und an einer unausgewogene Ernährung mangelt. Eine Lösung hierfür bieten Online Diäten, die dem Nutzer bei bei der Erreichung des Wunschgewichtes unter die Arme greifen und begleiten.

Beste Bücher zur Kalorien Diät

Bestseller Nr. 1
365 Low-Carb-Rezepte: Low Carb Rezepte für ein ganzes Jahr
168 Bewertungen
365 Low-Carb-Rezepte: Low Carb Rezepte für ein ganzes Jahr
  • Eva (Mitwirkender) Neisser
  • Herausgeber: Naumann & Göbel
  • Gebundene Ausgabe: 304 Seiten
Bestseller Nr. 2
Metabole Diät: Effektiv und schnell Körperfett verbrennen! Ohne Hunger, ohne Jo-Jo-Effekt. Dauerhaft abnehmen, schlank und fit werden mit LOW CARB! 86...
94 Bewertungen
Metabole Diät: Effektiv und schnell Körperfett verbrennen! Ohne Hunger, ohne Jo-Jo-Effekt. Dauerhaft abnehmen, schlank und fit werden mit LOW CARB! 86...
  • Claudia Wernig, Stephan Korte
  • Herausgeber: Matrixx Vertriebs GmbH
  • Auflage Nr. 0 (01.02.2015)
  • Taschenbuch: 296 Seiten
Bestseller Nr. 3
Die Anabole Diät: Ketogene Ernährung für Bodybuilder
48 Bewertungen
Die Anabole Diät: Ketogene Ernährung für Bodybuilder
  • Klaus Arndt, Stephan Korte
  • Herausgeber: Novagenics
  • Auflage Nr. 6 (01.10.2002)
  • Taschenbuch: 114 Seiten

Letzte Aktualisierung am 26.06.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.