Wokfahren

Die Wok-WM ist eine seit 2003 jährlich vom deutschen Privatsender ProSieben live ausgestrahlte Fernsehsendung, seit 2009 als Dauerwerbesendung deklariert. Sie wurde von 2006-2009 von Oliver Welke und seit 2010 von Matthias Opdenhövel moderiert und ist wie alle Sport-Veranstaltungen von TV total prinzipiell wie eine reguläre Sport-Übertragung aufgebaut, jedoch sind nahezu alle Teilnehmer Prominente aus den Bereichen Sport und Unterhaltung und humoristische sowie musikalische Elemente spielen eine tragende Rolle.

Die Titelmusik ist Olympic Fanfare and Theme von John Williams, das ursprünglich für die Olympischen Sommerspiele 1984 komponiert wurde. Bei seiner Teilnahme an der ZDF-Sendung Wetten, dass..? am 22. Februar 2003 bot Stefan Raab als Einsatz einer Wette, bei der ein Auto die Bob- und Rodelbahn in Winterberg hinauffuhr, an, diese Bahn mit einem Wok zu befahren.

Obwohl er die Wette gewann, löste er seinen Wetteinsatz ein und fuhr die Bahn in einem chinesischen Wok hinab. Raab inszenierte daraufhin am 6. November 2003 die Fernsehsendung „1. offizielle Wok-Weltmeisterschaft“ (Wok-WM), aus der er selbst als Sieger im Einer-Wok hervorging. Das Rennen im Vierer-Wok gewannen Dick Brave and the Backbeats. Aufgrund der hohen Einschaltquoten der ersten Veranstaltung wurde bereits vier Monate später die zweite Wok-WM veranstaltet. Hierbei siegte der aus dem Rodelsport bekannte Georg Hackl im Einer-Wok und die Mannschaft des Senders ProSieben im Vierer-Wok.

Die dritte Wok-WM fand am 5. März 2005 wiederum in Winterberg statt. Im Gegensatz zu den bisherigen Wettbewerben wurden jeweils zwei Läufe ausgetragen und die Zeiten addiert. Aufgrund des kommerziellen Erfolgs der ersten beiden Sendungen wurden die Teams erstmals nach Sponsoren benannt und jedem Vierer-Wok ein Einer-Wok zugeordnet.

Eine weitere Premiere dieses Wettbewerbs war das am Vortag ausgetragene Qualifying, bei dem durch einen Sprung von einer Trickski-Schanze die Reihenfolge der Startplätze ermittelt wurde. Eine Besonderheit unter den Teams dieser Wok-WM war die Jamaikanische Bobmannschaft, die Platz 4 in der Gesamtwertung im Vierer-Wok erreichte. Seit 2005 darf bei jeder WM ein Zuschauer mit einer Wildcard mitfahren.

Das Beste zu Wokfahren auf Amazon.de

Bestseller Nr. 2
Kaffeetasse #Wokfahren Hashtag Raute Keramik Höhe 9,5cm ? 8cm in Weiß
  • Hashtag #Wokfahren Kaffee Tasse diese Kaffee Tasse ist der ideale Begleiter im Büro, beim Frühstück oder zur Tea Time
  • Die Tasse hat eine Höhe von 9,5cm und einen Durchmesser von 8cm … das Fassungsvermögen ist 0,33 Liter … die Farbe ist Weiß und die Tasse besteht aus Keramik
  • Die Tasse wird bei uns bedruckt bzw. im Sublimation Verfahren veredelt
  • Mit dem gleichen Motiv führen wir auch T-Shirts, Swearshirts, Handyhüllen, Kissenbezüge,Umhängetaschen und Puzzle Spiele
  • Die Tassen sind Spülmaschinen geeignet
Bestseller Nr. 3
Tasche I Love Wokfahren Größe 38x42 Farbe Natur Druck Schwarz
  • Unsere "I Love Wokfahren" Umhängetaschen verfügen über einen 70cm langen Tragegriff .. Die Größe der Tasche beträgt 38cm breit und 42 hoch
  • Ideal als Einkaufstasche, als Sportbeutel bzw. Turnbeutel oder einfach so als modische Umhängetasche
  • Die Tasche ist aus 100% Baumwolle … dadurch sehr Fombeständig, durch umsäumte und eingeschlagene Innennähte und waschbar bis 30 Grad (Maschienenwäsche)
  • Mit dem gleichen Motiv führen wir auch T-Shirts, Swearshirts, Handyhüllen, Kissenbezüge und Kaffee Tassen
  • Fombeständig, durch umsäumte und eingeschlagene Innennähte

Letzte Aktualisierung am 3.10.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.