Diät Zitronensaftkur: Erklärung der Diätform Zitronensaftkur

Wer sich an der Zitronensaftkur versucht, sollte wirklich keinen besonders empfindlichen Magen haben und selbst die stärksten Mägen, werden auf Dauer von der Fruchtsäure durchaus stark gereizt. Schon alleine aus diesem Grund ist die Zitronensaftkur gar nicht so empfehlenswert und schon gar nicht für eine längere Diät geeignet.

Wie funktioniert die Zitronensaftkur?

Die Kur besteht lediglich daraus, dass man jeden Tag zwei bis drei Gläser, manche behaupten sogar es seien in etwa fünf bis sechs Gläser, mit Wasser verdünnten Zitronensaft mit Ahornsirup und etwas Cayennepfeffer zu sich nimmt. Dazu trinkt man gut zwei bis 3 Liter Wasser und das über einen gewünschten Zeitraum.

Nach einem anderen Prinzip, wird nichts außer dem mit Zitronensaft versetzten Wasser getrunken und das in größeren Mengen an Tag. Allerdings nicht zu lange, da sonst der Magen nicht mitspielt und schwerwiegende Mangelerscheinungen auftreten können.

Ob das generell gesund ist?

Nein, grundsätzlich nicht. Man kann es für wenige Fastentage in Betracht ziehen, jedoch ist es im Grunde nicht dafür geeignet Gewicht zu reduzieren. Auf Grund dessen, dass man lediglich Flüssigkeit zu sich nimmt, ist zwar davon auszugehen, dass man in dieser Zeit deutlich abnimmt aber das wird man ebenso schnell wieder auf den Hüften haben.

Denn zum einen handelt es sich bei dem verlorenen Gewicht zu einem sehr großen Teil nur um Flüssigkeit und zum anderen ist der sogenannte Jo-Jo-Effekt nach der Anwendung dieser Zitronensaftkur besonders groß.

Grundsätzlich läuft man auch Gefahr, dass man eher Muskelmasse als Fettpolster verliert und das ist wohl kaum der Effekt, den man gerne haben würde.

Die Zitronensaft-Kur ist simpel, aber wirksam

Programm für die maximale Entgiftung
Programm für die maximale Entgiftung

Das Rezept ist in wenigen Minuten gelernt. Bei richtiger Anwendung ist die Entgiftungskur überraschend einfach und erstaunlich wirkungsvoll.

Schritt für Schritt führt Sie Die Zitronensaft-Kur durch ein Programm, das Ihnen die Kraft und Vorzüge der Master-Cleanse-Methode sichert.

Tom Woloshyn beschreibt die erstaunlichen Resultate. Aus seinem reichen Erfahrungsschatz gibt er hilfreiche Informationen und Tipps, wie Sie die Zitronensaft-Kur am besten durchführen können. Unzählige Erfahrungsberichte zeugen von den positiven Effekten.

Als Alternative zur klassischen Zitronensaftkur Diät werden auch Online Abnehmprogramme immer beliebter. Gerade die Vorteile von z.B. einer Community finden breiten Anklang gegenüber der klassischen Zitronensaftkur Diät.