Drag Racing

Dragster sind Fahrzeuge, die speziell für das Drag Racing (Beschleunigungsrennen) konstruiert oder modifiziert wurden. Dragster werden von großvolumigen, meist aufgeladenen Motoren mit bis zu einigen tausend PS Leistung angetrieben, die über sehr breite Antriebsräder auf den Strip gebracht werden. Im engeren Sinn werden nur Rennwagen als Dragster, Motorräder hingegen als Drag Bikes bezeichnet. Die klassische Renndistanz beträgt eine viertel Meile, was 402,34 Metern entspricht.

Die Amateurklassen bzw. Sportsman-Klassen umfassen ein breites Spektrum, vom straßenzugelassenen Serienfahrzeug bis hin zum speziell für das Drag Racing konstruierten Rennwagen. Um einer immer stärkeren Aufrüstung der Fahrzeuge entgegen zu wirken und um die Kosten zu begrenzen, wird in den meisten Klassen nach einem Zeitindex gefahren. Die Fahrer müssen versuchen, möglichst nahe an die vorgegebene Zeit heran zu kommen. Eine Unterschreitung des Indexes führt zur Disqualifikation.

Das Beste zum Drag Racing auf Amazon.de

Bestseller Nr. 1
Hi-Riders [OV]
5 Bewertungen
Hi-Riders [OV]
  • Amazon Prime Video (Video on Demand)
  • Mel Ferrer, Stephen McNally, Darby Hinton (Schauspieler)
  • Greydon Clark (Regisseur) - Greydon Clark (Autor) - Mike MacFarland (Produzent)

Letzte Aktualisierung am 27.08.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.