Klippenspringen

Klippenspringen ist eine Sportart, bei der die Sportler von Felsklippen aus über zehn Metern Höhe in Gewässer springen. Sie verbindet Techniken des Turmspringens mit den Anforderungen, die die freie Natur an die Sportler stellt.

Seit 1997 finden internationale Wettbewerbe in dieser Sportart statt. Hier gilt es wie beim Wasserspringen möglichst schwierige Figuren in der Luft zu zeigen, bevor anschließend spritzerlos eingetaucht wird. Wie beim Wasserspringen setzen sich die Figuren aus Schrauben und Salti (vorwärts und rückwärts) zusammen. Im Gegensatz zum Wasserspringen wird jedoch fast ausschließlich mit den Füßen voran und angelegten Armen eingetaucht, da das Eintauchen kopfüber die Muskulatur in Hals und Schulter bei mehreren Sprüngen pro Tag zu stark beansprucht.

Um den Springern sichere Bedingungen zu bieten, sind während der Wettkämpfe ständig Rettungstaucher in der Nähe des Eintauchbereichs.

Mit dem aus Acapulco bekannten showartigen Klippenspringen hat der Sport nur wenig gemeinsam: Sichere, überhängende Absprungplattformen sowie eine ausreichende Wassertiefe sind Voraussetzung, um die vielen Salti und Schrauben überhaupt versuchen zu können.

Jahrelanges Training im Wasserspringen ist Grundvoraussetzung dafür, diesen Sport mit einem akzeptablen Verletzungsrisiko betreiben zu können. Die Absprunghöhen bewegen sich auf europäischem Wettkampfniveau zwischen 13 und 22 Metern. Bei Worldcupveranstaltungen wird aus bis zu 28 Metern gesprungen, wobei fünf Wettkampfrichter Noten von 0 (Sprung nicht oder komplett falsch ausgeführt) bis 10 (perfekter Sprung) vergeben. Als einer der erfolgreichsten Klippenspringer der letzten Jahre gilt der ehemalige kolumbianische Kunst- und Turmspringer Orlando Duque, der drei Weltmeistertitel erringen konnte. Aktueller Weltmeister und Halter des Punkteweltrekords (168 Punkte) ist der Ukrainer Artem Silchenko.

Beim volkstümlichen Klippenspringen versuchen sich mutige, meist junge Männer im Springen in Gewässer. Die Sicherheit bleibt hier oft auf der Strecke: Es wird in riskante Untiefen, von rutschigen Absprüngen und unkontrolliert weit nach vorne gesprungen.

Das Beste zum Klippenspringen auf Amazon.de

Letzte Aktualisierung am 22.07.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.