Longaméta

Longaméta ist eine ungarische Ballsportart (Schlagballspiel), ähnlich dem deutschen Schlagball oder dem rumänischen Oina.

Es wird mit einem kleinen Ball und einem ca. 60 cm langen, am unteren Ende abgeflachten Schlagholz gespielt. Das rechteckige Feld ist 20 m breit und je nach Anzahl der Spieler bis zu 80 m lang. Ähnlich wie beim deutschen Schlagball müssen die Spieler von der vorderen zur hinteren Grundlinie und wieder zurück laufen, um Punkte zu erzielen, während die Gegenpartei versucht, den Läufer abzuwerfen. Sind mehrere Läufer zugleich unterwegs, genügt es, einen davon abzuwerfen, um einen Punktgewinn zu verhindern.

Das Beste zu Longaméta auf Amazon.de

Letzte Aktualisierung am 17.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.