Unihockey

Unihockey ist eine junge Mannschaftssportart aus der Familie der Stockballspiele. Es stammt über Bandy vom Hockey ab, aus dem ebenso das Rollhockey und das Eishockey hervorgegangen sind. Unihockey wurde in den siebziger Jahren in Schweden, Finnland und der Schweiz gemeinsam entwickelt. Es handelt sich dabei um ein dem Hallen- oder Eishockey ähnliches Spiel, bei dem auch hinter den Toren gespielt werden kann.

Am weitesten verbreitet ist die Sportart Unihockey mit mehreren zehntausenden Spielern derzeit in Schweden, Finnland, Tschechien und der Schweiz. Unihockey wird als eine Trendsportart angesehen, welche zunehmend an Popularität gewinnt und insbesondere in Schulen auf hohe Akzeptanz im dortigen Sportunterricht stößt. Aufgrund der Spieldynamik mit den sich rasch ändernden Spielsituationen auf dem Spielfeld gehört Unihockey zu den schnellsten Hallensportarten, ist leicht zu erlernen und benötigt nur wenige Ausrüstungsgegenstände, die zudem sehr preisgünstig zu erwerben sind.

Die Regeln des Unihockey sind strenger als die des Eishockey, wobei Eishockey deutlich körperbetonter gespielt wird. Im Unihockey ist nur das Drücken mit der Schulter erlaubt.

Grundsätzlich darf man den Ball nur mit dem Unihockeyschläger spielen. Es ist aber eine Berührung mit dem Fuß und anderen Körperteilen außer Arm, Hand und Kopf erlaubt. Dabei darf der Ball allerdings nicht ins Tor oder zu einem Mitspieler gespielt werden; der Spieler darf den Ball lediglich selbst einmal vorlegen oder annehmen. Spielt ein Spieler den Ball absichtlich mit seinen Händen oder seinem Kopf, so führt dies zu einer Zwei-Minuten-Strafe.

Es ist außerdem verboten, während des Spiels in die Luft zu springen, um so den Ball anzunehmen. Wenn ein Unihockeyspieler den Ball schießt, muss er darauf achten, dass die Kelle des Unihockeyschlägers niemals höher als seine Hüfte ausschwingt. Bei einer hohen Ballannahme darf die Kelle lediglich bis zu den Knien angehoben werden.

Harter Körpereinsatz (Bandenchecks usw.) wie z. B. im Eishockey ist im Unihockey untersagt, ebenso wie das Drücken und Heben des Stocks. Insbesondere untersagt sind Stockschlag und Stockwurf. Das führt zu einem mehrheitlich dynamischen Spiel, das Technik und Taktik in den Vordergrund stellt, bei dem aber im Kampf um den Ball ein Drücken mit der Schulter durchaus erlaubt ist. Sowohl die Feldspieler als auch der Torhüter dürfen jederzeit während des Spiels in unbegrenzter Anzahl und Häufigkeit ausgewechselt werden.

Seit der Weltmeisterschaft 2004 ist es dem Torhüter untersagt, den Rückpass eines Mitspielers mit den Händen aufzunehmen. Hierdurch wird insbesondere die eigene Verteidigung unter größeren Druck gesetzt und das Spiel insgesamt auch für Zuschauer attraktiver gestaltet.

Die Schaufel darf nicht mehr als drei Zentimeter gebogen sein, so dass sich damit der Ball nicht zu einfach aufheben und herumtragen lässt. Wem dies dennoch gelingt, muss auf ein Zeitlimit von drei Sekunden achten.

Das Beste zum Unihockey auf Amazon.de

Bestseller Nr. 1
Fat Pipe Floorball & Unihockey Ball 4er Set Wettkampfball + Trainingsball mit IFF Zertifikat für geprüfte Qualität | Made in Finland (Color Mix)
  • Der Floorball Unihockey-Ball von Fat Pipe hat hervorragende Rolleigenschaften und Flugeigenschaften, er ist in vielen verschiedenen Farben erhältlich
  • Der Lochball hat einen Außendurchmesser von 72 mm, 26 Löcher und wiegt 23 Gramm. Er besteht aus dem Kunststoff Polyethylen (PE)
  • Die Qualität der Bälle wurde vom Internationalen Floorballverband IFF geprüft. Sie sind offiziell auch für Wettkämpfe auf internationaler Ebene zugelassen.
  • Fat Pipe ist einer der größten Hersteller für Floorball & Unihockey Produkte weltweit. Die Firma aus Finnland produziert Floorballschläger und Unihockey Stöcke, Floorball &...
Bestseller Nr. 2
Floorball Basics 1+2 Doppelpack - Floorball und Unihockey Training für Schule und Verein, in deutscher Sprache
  • Floorball BASICS 1+2 ist eine praxisnahe und erprobte Floorball und Unihockey Übungssammlung für Übungsleiter, Trainer und Lehrer.
  • Floorball BASICS 1 - Das Fachbuch mit Grundlagen, Technik und Übungen für Schule und Verein.
  • Format DIN A5, 56 Seiten, durchgehend farbig illustriert, Umschlag mit Kaschierfolie verstärkt
  • Floorball BASICS 2 - Floorball und Unihockey Kinder Training mit System für Schule und Verein.
  • Format DIN A5, 64 Seiten, durchgehend farbig illustriert, Umschlag mit Kaschierfolie verstärkt
Bestseller Nr. 3
Unihockey Innebandy Salibandy Jungen Kinder Floorball T-Shirt
  • Floorball Design mit Unihockey Spieler beim Salibandy spielen. Floorballspieler spielen mit einem Unihockey Schläger und Ball.
  • Ob Hallenhockey oder Floorhockey, diese Unihockeyspieler Grafik begleitet dich und deinen Floorballschläger auf dem Hockeyplatz. Floorballer, Kinder, Jungen und Herren trainieren...
  • Klassisch geschnitten, doppelt genähter Saum.

Letzte Aktualisierung am 19.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.