Diät New York Diät: Erklärung der Diätform New York Diät

Die New York Diät, die von David Kirsch in seinem gleichnamigen Buch vorgestellt wurde, zielt darauf ab, in einem minimalen Zeitrahmen, soviel Gewicht wie möglich zu verlieren. Ein Ziel, dass sehr viele Diäten haben. Hierbei wird jedoch noch zusätzlich versprochen, dass bei Einhaltung der drei vorgesehenen Phasen, kein Jo-Jo-Effekt auftritt.

Die 3 Phasen der New York Diät

In der ersten Phase wird dabei auf fettreiches Essen, Milchprodukte, Früchte und stärkehaltige Kohlehydrate verzichtet, die durch Kohlehydratarme und magere, proteinreiche Lebensmittel ersetzt werden. In der zweiten Phase des Programms, werden zu jeder Mahlzeit einige Kohlenhydrate hinzugefügt.

In der dritten Phase sollen dann ein Teil der Lebensmittel, die in der ersten Phase vollständig tabu waren, in Maßen wieder in die normale Ernährung integriert werden, was man dann auch den Rest seines Lebens beibehalten sollte, um nicht wieder zuzunehmen.

Sport als Unterstützer der New York Diät

Zeitgleich empfiehlt der Autor zusätzlich ein 45-90 minütiges Fitnessprogramm, das die Reduzierung unterstützen und den Körper straff und in Form halten soll. Ein sehr positiver Aspekt an der Diät an sich. Denn grundlegend ist ein wenig Fitness aus einem gesunden Lebensweise nicht wegzudenken und der Autor verlegt sich hierbei auch darauf, dass der Vorschläge und Ideen für ein wenig Fitness liefert, die man problemlos in das alltägliche Leben integrieren kann, wenn man wenig Zeit für ein ausgedehntes Training hat.

Fazit

Problematisch dabei ist jedoch die Tatsache, dass der Gewichtsverlust viel zu schnell von statten geht, um ihn als wirklich gesund zu definieren. Die Haut erschlafft und kann sich nicht daran anpassen und auch Mangelerscheinungen auf Grund einer falschen Ernährung können keineswegs ausgeschlossen werden.

[su_note note_color=“#f2f2f2″]

Der schnellste Weg, um in Form zu kommen

Die ultimative New York Diät
Die ultimative New York Diät

Als Supermodel Heidi Klum nur 8 Wochen nach der Geburt ihres Sohnes für die Victoria’s Secret Show wieder in Form sein wollte, wandte sie sich an David Kirsch.

Mit Hilfe seiner Ultimativen New York Diät kehrte sie schöner denn je auf den Laufsteg zurück.

Man muss jedoch kein Supermodel sein, um von dieser Ernährungsweise und einer gesünderen Lebensweise zu profitieren.Man braucht kein Fitnessstudio. Allein mit diesem Buch und dem Wunsch, Essensgewohnheiten, Körper und Leben zu verändern, wird selbst Abnehmen zum Kinderspiel.

[/su_note]

Als Alternative zur normalen New York Diät werden auch Online Abnehmprogramme immer beliebter. Gerade die Vorteile von z.B. eine persönliche Betreuung finden breiten Anklang gegenüber der klassischen New York Diät.

Die besten Bücher zur New York-Diät

Bestseller Nr. 1
Weizenwampe: Warum Weizen dick und krank macht
621 Bewertungen
Weizenwampe: Warum Weizen dick und krank macht
  • Dr. med. William Davis
  • Herausgeber: Goldmann Verlag
  • Auflage Nr. 0 (21.01.2013)
  • Taschenbuch: 400 Seiten
Bestseller Nr. 2
Die ultimative New York Diät: Der schnellste Weg, um in Form zu kommen
101 Bewertungen
Die ultimative New York Diät: Der schnellste Weg, um in Form zu kommen
  • David Kirsch
  • Herausgeber: Riva
  • Gebundene Ausgabe: 384 Seiten
Bestseller Nr. 3
FATLoser – Die Blitzdiät: Fit und schlank in nur 3 Wochen - Vom New York Times Bestsellerautor
8 Bewertungen
FATLoser – Die Blitzdiät: Fit und schlank in nur 3 Wochen - Vom New York Times Bestsellerautor
  • Bob Harper
  • Herausgeber: Goldmann Verlag
  • Auflage Nr. 0 (17.11.2014)
  • Taschenbuch: 288 Seiten

Letzte Aktualisierung am 22.05.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.