Jeu de palets

Das Jeu de palets ist ein aus Frankreich stammendes Geschicklichkeitsspiel oder, wenn als Wettkampf betrieben, eine Art des Präzisionssports. Das Wurfspiel ist seit dem 16. Jahrhundert nachweisbar und wird vor allem in der Vendée und in der Bretagne gespielt.

Der Name leitet sich von den zum Einsatz gebrachten runden Wurfscheiben (frz.: palet) ab, die dem Puck des Eishockeyspiels ähneln und einen Durchmesser von 4 bis 5,6 cm haben. Das Spielfeld ist ein mindestens 45 x 45 cm großes Brett aus Holz oder Metall, das im Freien aufgebaut wird. Darauf wird eine kleinere Scheibe platziert, der sogenannte maître (der Meister) oder petit (der Kleine, das Kind).

Gespielt wird in zwei Mannschaften (oder Formationen) mit jeweils 2 oder 4 Spielern, die sich dies- und jenseits des Spielfeldes gegenüberstehen und ihre palets so nah wie möglich an den maître werfen müssen.

Das Beste zu Jeu de palets auf Amazon.de

Bestseller Nr. 1
MECABOIS Jeu de Palet Complet - 12 plates a lancer et planche en bois (Jeu Breton)
  • Traditionelles Familienspiel bestehend aus 12 Pucks, einem Gussmeister und einem Holzbrett. Hergestellt in Frankreich – Jungen und Mädchen – ab 12 Jahren – Lieferung einzeln
Bestseller Nr. 2
Pallets de Bretagne, 6 x 80 g
  • Bretonische Palets, schöne kleine runde und goldene Sandwiches.
  • Diese Butterkekse mit ihrem Butterkekse mit ihrem unnachahmlichen Geschmack sind das Ergebnis ihrer handwerklichen Herstellung mit guten bretonischen Zutaten.
  • 6 Packungen 80 g
  • Diese Bretonen-Palets werden in einer bretonischen Keksfabrik mit ihrem familiären Know-how zubereitet.
  • Französisches Produkt
Bestseller Nr. 3
Jouecabois Breton Puckset komplett, Violet_TU
  • Hergestellt in Frankreich
  • Produkt in der Bretagne
  • Großartiges Familienspiele traditionelles

Letzte Aktualisierung am 7.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.