home training

Home Fitness versus Fitness Center

Die steigenden Mitgliederzahlen geben den Investoren Recht. Immer mehr Menschen nutzen Fitness Center, um an ihrer Fitness zu arbeiten und Spaß zu haben. In den letzten Jahren hat sich das Fitness Center jedoch auch zum sozialen Treffpunkt ganzer Generationen entwickelt. Was früher undenkbar war, kann heute als Normalität bezeichnet werden. Interessant ist der Trend aber deshalb, weil man in gleicher Art und Weise auch dem Ausbau des Fitness Centers gleichgeschaltet hat. Fitness Center haben sehr viel Geld in die Hand genommen, um dem Trend weiter ausbauen zu können. Dabei lässt man verschiedene Bereiche ausbauen. Dies betrifft zum einen den Trainingsbereich, zum anderen ist aber auch auf davon auszugehen, dass auch weiterhin viel Geld in die digitale Welle investiert wird. Ungeachtet dessen haben viele Fitness Center auch in den Ausbau ihrer Räumlichkeiten investiert. Wer sich zum Beispiel in das Mekka der Fitness nach Venice Beach in Kalifornien wagt, wird den Außenbereich für Fitness Begeisterte erkennen. Getrennt vom Innenbereich findet man einen Rollladen, der gleich mit Öffnungsbeginn mittels einem Rolladenmotor geöffnet wird. Golds Gym ist aber auch für seine digitalen Instrumente bekannt.

Digitale Apps als Übergang zur Home Fitness

Digitale Apps zum Beispiel sind ein sehr beliebter Trend in der Fitness. Sie dienen zwar vordergründig einer Hilfestellung bei der Gestaltung und Planung des Trainings, in Wahrheit sollen sie aber den sozialen Zusammenhalt einer Community fördern. Diese Community muss auch gegenseitige Unterstützung zusagen. Es geht darum, sich während des Trainings zu vernetzen. Im Prinzip könnte man aus strategischer Sichtweise auch die Möglichkeiten gestalten, wie man die Tendenz zu Home Fitness gestalten kann. Interessanterweise hat durch die Corona Pandemie auch hier ein Trend eingeschlagen, den man sich noch vor wenigen Jahren nicht erträumen konnte.

Home Fitness als Trend – Beschleunigung des Trends durch Corona

Gerade in den letzten Wochen haben sich viele Menschen gefragt, wie sie trotz Corona an ihrer Fitness arbeiten können. Obwohl die Fitness Center geschlossen halten, müssen Home Fitness Geräte angeschafft werden und Hanteln gekauft werden. All das hatte eine wahre Investitionswelle hervorgerufen, denn der Wunsch nach Fitness war ungebrochen. Auch die Online Tools und Video – Vorführungen bekannter Blogger haben zugenommen. All jene Menschen, die sich nicht in gleichem Umfang an der marginalen Welle beteiligt haben, hatten das Nachsehen. Vermutlich liegt der Trend der Zukunft in der digitalen Fitness Welt.